die Onleihe Niederrhein. Am zweiten Weihnachtstag

Seitenbereiche:


Inhalt:

Nach dem plötzlichen Tod ihrer Schwester muss Taschendiebin Trish für ihre Nichte Patsy sorgen. Weil Trish bitterarm ist, weiß sie sich nicht anders zu helfen, als Patsy zu ihren Diebeszügen mitzunehmen und die Kleine zur Taschendiebin auszubilden. In der Vorweihnachtszeit haben es die beiden besonders auf die Kunden eines Warenhauses abgesehen, denn im dichten Gedränge haben sie ein leichtes Spiel. Doch ausgerechnet einen Tag vor Weihnachten passiert es: Der übereifrige Wachmann Bert erwischt das Diebespärchen auf frischer Tat und bringt sie zum Kaufhausbesitzer Mr. Limber. Der ist entsetzt, dass die kleine Patsy als Taschendiebin arbeiten muss und würde sie am liebsten sofort dem Jugendamt übergeben.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können