die Onleihe Niederrhein. Die Katze, die nicht sterben wollte

Seitenbereiche:


Inhalt:

Wie kann ein Mensch weiterleben, nachdem er einen Menschen getötet hat? Welche Entschuldigungen findet er, um seine Tat vor sich selbst zu rechtfertigen? Die Lehrerin Beth und ihr Mann Ulf, ein Journalist, gehen wie jedes Jahr im Urlaub in ihrem Sommerhaus in den schwedischen Wäldern. Die Stimmung ist schlecht. Die Ehe wackelt, und besser geht es nicht, wenn sie nach einem Ausflug eines Tages auf dem Rückweg zu ihrem Hof hören, dass zwei als gefährlich bezeichnete Kriminelle aus einem Gefängnis in der Nähe ausgebrochen sind. An diesem Abend werden sie beide betrunken. Sehr betrunken. Als sie wenig später vom Schuppen her ungewöhnliche Geräusche hören, haben sie sich bereits in eine wahre Paranoia hineingesteigert, und Beth stürzt mit einer Axt bewaffnet nach draußen. Als sich ihr ein Mann mit erhobenen Händen nähert, schlägt sie mit aller Macht zu. Ein verhängnisvoller Fehler ... AUTORENPORTRÄT Inger Frimansson, 1944 in Stockholm geboren, studierte Journalistik und Sprachen. Sie arbeitete als Journalistin für Zeitschriften und Magazine, und sie veröffentlichte Roman, Lyrik Kinder- und Jugendbücher. Frimansson ist eine der bekanntesten Autorinnen Schwedens. 1998 wurde sie mit dem schwedischen Krimipreis ausgezeichnet. Sie hat mehr als 30 Bücher für Erwachsene, Jugendliche und Kinder geschrieben. REZENSION "Sie ist die Einzige in Schweden, die es mit Minette Walters aufnehmen kann." - LÄNSTIDNINGEN SÖDERTÄLJE "Eine der besten Krimiautorinnen Schwedens." - Svenska Dagbladet. "Inger Frimansson hat eine einzigartige Begabung, den ganz gewöhnlichen Alltag in einen Psychothriller der Sonderklasse zu verwandeln." - Göteborgs-Posten

Autor(en) Information:

Inger Frimansson, 1944 in Stockholm geboren, studierte Journalistik und Sprachen. Sie arbeitete als Journalistin für Zeitschriften und Magazine, und sie veröffentlichte Roman, Lyrik Kinder- und Jugendbücher. Frimansson ist eine der bekanntesten Autorinnen Schwedens. 1998 wurde sie mit dem schwedischen Krimipreis ausgezeichnet. Sie hat mehr als 30 Bücher für Erwachsene, Jugendliche und Kinder geschrieben.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können