die Onleihe Niederrhein. Johannes Steck liest: Simon Beckett "Ein ganz normaler Tag"

Inhalt:

 

Informationen zum Titel

eAudio
 
 
 
 
Titel:
Johannes Steck liest: Simon Beckett "Ein ganz normaler Tag"
 
Autor:
 
Übersetzer:
 
Sprecher:
 
Jahr:
2013
 
Verlag:
 
Sprache:
Deutsch
 
ISBN:
9783899648379
 
Format:
eAudio Stream
 
Geeignet für:
Geeignet für Computer
Für E-Book Reader nicht geeignet
Dauer:
38 min
Dateigröße:
35 MB

Inhalt:

Diese stimmungsvoll-launige Kurzgeschichte führt den Hörer in Weihnachtstage von Simon Becketts Forensiker David Hunter, einige Jahre vor den Ereignissen von "Die Chemie des Todes". Natürlich gibt es auch einen Kriminalfall zu lösen, doch der ist, dem Fest angemessen, weniger blutig als sonst. Im Vordergrund steht aber David Hunter, seine Weihnachtsparty und eine Begegnung, die sein Leben verändern wird.
 

Autor(en) Information:

Simon Beckett studierte Anglistik und arbeitet seit 1992 als freier Journalist. Seine Reportagen dienten ihm z.T. als Grundlage für den Thriller Die Chemie des Todes. Insbesondere seine Recherchen auf der sogenannten Body Farm, dem forensischen Trainingslager des FBI, flossen in den Roman mit ein.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Exemplarinformationen

 
 
 
 
 
Exemplare:
(1)
 
Verfügbar:
(0)
 
Vormerker:
(0)
 
Voraussichtlich verfügbar ab:
10.10.2019
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Nutzungsbedingungen

 
 
 
 
 
Max. Ausleihdauer:
21 Tage
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Nutzer - Bewertung

Anzahl Bewertungen:
25
Durchschnittliche Bewertung:
3 Punkte auf einer Bewertungsskala von 1 bis 5
 
 
 
 
 
 
 

Service

 
 
 
 
 
 
 

Benötigte Software

 
 
 
 
 
 
 

Die Onleihe App für

 
 
 
 
 

Zuletzt angesehen