die Onleihe Niederrhein. Milchgeld

Seitenbereiche:


Inhalt:

Der Überraschungserfolg: Kluftingers erster Fall! Ein Mord in Kommissar Kluftingers beschaulichem Heimatort: Der Lebensmittelchemiker des örtlichen Milchwerks ist stranguliert worden. Mit eigenwilligen Ermittlungsmethoden riskiert der Kommissar einen Blick hinter die Fassade der Allgäuer Postkartenidylle. Er entdeckt einen scheinbar vergessenen Verrat und einen handfesten Skandal. Authentisch und voller Witz vom Erfolgsduo Volker Klüpfel und Michael Kobr gelesen.

Autor(en) Information:

Volker Klüpfel, geboren 1971, lebte selbst viele Jahre in Kluftingers Wohnort Altusried. Er wirkte bei den Allgäuer Freilichtspielen mit und trat im renommierten "Theaterkästle" auf. Nach seinem Politik-, Journalistik- und Geschichtsstudium in Bamberg arbeitete er als Praktikant bei einer Zeitung in den USA und beim Bayerischen Rundfunk. Heute leitet er die Kulturredaktion der Memminger Zeitung und pflegt seine neue Leidenschaft, das Krimischreiben.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können