die Onleihe Niederrhein. Bewegungsspiele 50Plus

Seitenbereiche:


Inhalt:

Die Zielgruppe 50plus ist heterogen wie kaum eine andere Altersgruppe und kann grob in vier Gruppen unterteilt werden: die leistungsstarken und leistungshungrigen Älteren, Fitgebliebene, die freizeit- und breitensportliche Schwerpunkte setzen, Neu- oder Wiederbeginner des Sports im Alter, Hochbetagte und Behinderte, für die Spiele nur noch im Sitzen möglich sind. Das Buch gibt spieltheoretische und medizinische Hinweise für das Spielen im Alter und bietet detaillierte Spielvorschläge, die zur einfacheren Handhabung vorrangig nach ihren Einsatzmöglichkeiten in den vier beschriebenen Gruppen älterer Menschen eingeteilt sind. Die letzten beiden Kapitel beschäftigen sich mit den Spielen bei besonderen Gelegenheiten und mit Tipps für das Vermitteln von Spielen.

Autor(en) Information:

Bärbel Schöttler (Heise), Diplomsportlehrerin, geb. 1934, studierte an der Deutschen Sporthochschule, am Werklehrerseminar und an der Universität Köln und machte ihre Abschlüsse in Sport, Biologie und Werken. Sie bildete 1957 in Istanbul die ersten türkischen Sportlehrerinnen aus und war acht Jahre an einem Gymnasium tätig. Von 1966 bis zu ihrer "Berentung" 1994 unterrichtete die Autorin hauptamtlich als Dozentin an der Deutschen Sporthochschule in Köln.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können