die Onleihe Niederrhein. St. Petersburg /Moskau

Seitenbereiche:


Inhalt:

Zwei Städte stehen für den Glanz Russlands unter den Zaren wie auch als Metropolen einer Weltmacht der Gegenwart. St. Petersburg verdankt seine Existenz Zar "Peter dem Großen", der mit der Stadtgründung an der Ostsee ein "Fenster zum Westen" öffnete. Besucher-Magneten sind: "Ermitage", Peter-und-Paul-Festung sowie zahlreiche Paläste. Eine Bootsfahrt erschließt das "Venedig des Nordens" auf dem Wasser. Eine Kreuzfahrt auf Newa, Onega-See und Wolga führt in die Hauptstadt Russlands: Moskau: Am Roten Platz reihen sich Kreml und Basilius Kathedrale. Weitere Kirchen und Prachtbauten wie das Kaufhaus GUM sowie das Bolschoi-Theater ergänzen das Alltagsleben in der Hauptstadt.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können