die Onleihe Niederrhein. Switzerland

Seitenbereiche:


Inhalt:

Akkordeon, Zither, Tuba und diverse Schellen und Glöckchen - das sind die typischen Instrumente alpenländischer Volksmusik. Man spielt vornehmlich im flotten Dreivierteltakt, und in der vielsprachigen Schweiz wird dazu auf Schweizerdeutsch, Französisch oder Italienisch gesungen. Aber natürlich darf auch das - in dieser Form ausschließlich in den Alpen beheimatete - Jodeln nicht fehlen, das bekanntlich ganz ohne Worte auskommt. In der Schweiz wird diese Gesangskunst sogar mehrstimmig ausgeübt. Die typischen Instrumente des Alpenraums sind so charakteristisch, dass es immer noch alpenländisch klingt, wenn die musikalische Grundlage eher im Country, Pop oder Chanson zu verorten ist. Die ausgewählten Stücke sind musikalisch anspruchsvoll und gleiten niemals ins Kitschige ab. Dass sich Zither- und Flötenklänge sogar mit vertrackten Sieben-Achtel-Rhythmen verweben lassen, zeigen die jazzigen Titel auf diesem Soundtrip Switzerland.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können