die Onleihe Niederrhein. Die Steinzeit-Kinder

Seitenbereiche:


Inhalt:

Ferien in der Steinzeit? Baden, klettern, angeln - einfach supertolle zwei Monate Abenteuer-Spaß in der Natur. Nicht die Bohne! Für Ronja, Till (beide 10), Merlin und Roman (sechs und sieben Jahre alt) und die beiden kleinen Mitja und Tuli kommt es erstmal knüppeldick. Doch dann erobern sich die "Steinzeit-Kinder" ihren Lebensraum: das Floß auf dem See und das Baumhaus. Sie bauen Pfeil und Bogen und toben ihre Phantasie in der unberührten Natur aus. Aber auch Mitarbeit steht an: Beeren und Holz sammeln, Weizen ernten und Ziegen hüten. Es wird getöpfert und Farbe auf die Hütten gemalt. Kleine Krisen und Konflikte gilt es zu meistern. Trotz des einfachen Lebens vor 5.000 Jahren sind sich alle Kinder nach der aufregenden Zeitreise einig: "Wir würden noch mal in die Steinzeit zurück gehen."

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können