die Onleihe Niederrhein. Grönland

Seitenbereiche:


Inhalt:

Grönland ist die größte Insel der Welt und zu 85 % von Eis bedeckt. Reisen in diesem Land harter Kontraste gehört zu den größten Naturerlebnissen, die die heutige Zeit noch zu bieten hat. Die Filmreise beginnt in "Ilulissat", der drittgrößten Stadt Grönlands, an der "Disko"-Bucht. Der Name der Stadt bedeutet: Eisberge. Zu Hunderten patrouillieren sie an den bunten Häusern der Stadt vorbei. Die Fischer von Ilulissat sind an ihren Anblick gewöhnt, schließlich liegt ihr Arbeitsplatz in ihrer Mitte. Mit dem Postschiff geht's dann nach Süden, über den Polarkreis hinweg nach "Nuuk", der Hauptstadt. Die Anlegemanöver und die baumlose Landschaft der Küste, an der winzige, abgelegene Ortschaften liegen, sind reizvolle Abwechslung der Küstenfahrt. In Nuuk dagegen begegnet man dem modernen Grönland, westlich orientiert, amerikanisch gestylt.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können