die Onleihe Niederrhein. Don Quietsch

Seitenbereiche:


Inhalt:

Eingefleischte Fans kennen Don Quietsch schon und wissen, dass er nicht nur der Ahnherr von Ritter Rost, sondern auch der Erbauer der Eisernen Burg war - ein lieber Kerl, aber leider ein bisschen schusselig. In König Radeblechs Reich wütet eine seltene Krankheit: der Schluckauf. Und so begibt sich der tapfere Don Quietsch auf die Suche nach dem einzigen Heilmittel: Olivenöl! Die turbulente Odyssee führt den Blechritter in die Welt von Bauchrednern, Feen, schrottländischen Zwergen und ausgehungerten Spülmaschinen. Zum Glück findet Don Quietsch unterwegs immer wieder Freunde, die ihm aus der Patsche helfen; und mittels eines Zauberspiegels wirft er sogar einen Blick in die Zukunft und lernt seinen Nachfahren Ritter Rost, sowie Koks und Bö kennen. Ein einmaliger Ohrenschmaus für die ganze Familie, nach der gleichnamigen Geschichte von Jörg Hilbert: originell, witzig und mitreißend gelesen von Martin Baltscheit.

Autor(en) Information:

Martin Baltscheit zählt zu den festen Mitgliedern des Ritter-Rost-Ensembles. Er ist der verrückte Graf Zitzewitz in Ritter Rost macht Urlaub und begeistert in den verschiedensten Rollen in Radio Schrottland. Ritter-Rost-Fans kennen ihn auch als Pizzabäcker Paolo mit dem Pizzablitz.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können