die Onleihe Niederrhein. Rotlicht Frankfurt

Seitenbereiche:


Inhalt:

Crime Cologne Award 2020 Longlist für "Rotlicht Frankfurt"! Der Mörder: eine Frankfurter Rotlichtgröße Das Opfer: eine junge Prostituierte Ihr Vater: setzt die Hölle in Bewegung, um Rache zu üben Ein Frankfurter Journalist findet während eines Fototermins am Klosterkeller eine Frau, eine junge Prostituierte, tot, erschossen. Eine Entdeckung, die sein Leben verändern wird. Benjamin Brick, so der Name des Journalisten, gerät schon bald unter Mordverdacht, taucht unter und begibt sich auf die Jagd nach dem wirklichen Mörder. In der brutalen Rotlichtwelt Frankfurts spürt er Dejan Tomovic nach, Chef der Escort-Agentur Starlight, dessen Spur er schon früher für eine großangelegte Reportage aus dem Milieu verfolgt hat und macht ihn als Drahtzieher des Mordes aus. Doch Tomovic treibt ein bitterböses Spiel mit Brick, der eigentliche Albtraum lässt nicht lange auf sich warten ...

Autor(en) Information:

Gerd Fischer, 1970 in Hanau geboren, studierte Germanistik, Politologie und Kunstgeschichte in Frankfurt am Main, wo er seit 1991 lebt. Fischer hat sich einen Namen gemacht mit seiner Frankfurter Krimi-Serie um Kommissar Andreas Rauscher. Bisher erschienen: "Mord auf Bali" 2006 (Neuauflage 2011), "Lauf in den Tod" 2010, "Der Mann mit den zarten Händen" 2010, "Robin Tod" 2011, "Paukersterben" 2012, "Fliegeralarm" 2013, "Abgerippt" 2014, "Bockenheim schreibt ein Buch" (Hrsg.) 2015, "Einzige Liebe - Eintracht-Frankfurt-Krimi" Februar 2017, "Ebbelwoijunkie" Dezember 2017 und "Frau Rauschers Erbe" Dezember 2018.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können